Sie sind hier: Anleitungen / E-Mail / Thunderbird-Erweiterungen
Deutsch
English
Français
Русский
Montag, 11.12.2017

Thunderbird-Erweiterungen

Erweiterungen ("Add-Ons") machen Mozilla Thunderbird zu einem universell einsetzbaren und sehr vielseitigen Email-Programm, das Ihnen eine Menge Arbeit abnehmen kann. Meine Empfehlungen finden Sie hier: https://addons.mozilla.org/de/thunderbird/collection/dvschuetz

Das Anhang-Problem

Der einzige große Nachteil, den ich bis jetzt (bis Version 31) bei Thunderbird feststellen konnte: Thunderbird speichert die Anhänge nicht in einem separaten Ordner, sondern zusammen mit den Headern und dem Mailtext in der Email-Datenbank - genau so unpraktisch wie MS Outlook®. Das hat z.B. Qualcomm Eudora 1 deutlich besser gemacht: Anhänge (attachments) wurden grundsätzlich in einen eigenen Ordner gespeichert, ebenso eingebettete Anhänge (z.B. Inline-Grafiken/Logos) - so blieb die Email-Datenbank stets schön schlank und schnell.

Email-Anhänge sind zum größten Teil allenfalls schmückendes, zuweilen lästiges, auf jeden Fall verfettendes Beiwerk. Man sollte sie schnellstmöglich löschen oder die wenigen nützlichen Anhänge an den richtigen Ort in der Ordnerstruktur auf dem eigenen PC verschieben.

Dazu gibt es glücklicherweise:

AttachmentExtractor

Ermöglicht das Speichern aller Anhänge der ausgewählten Nachrichten und kann sie dann löschen oder abtrennen (mit Link in der Email).
Webseite des Originals: https://addons.mozilla.org/de/thunderbird/addon/attachmentextractor/
Autor: Andrew Williamson (eviljeff) http://www.eviljeff.com/?page=moz-extensions

Kompatibilitätsproblem

Die derzeit aktuelle Version 1.3.5.1 behauptet auf manchen Systemen, sie sei nicht mit der aktuellen Version von Thunderbird (neuer als 7.0) kompatibel. Aber einige Benutzer haben es schon ausprobiert, und ich benutze es nun schon mit TB 38.x. Dazu ist allerdings eine kleine Anpassung (patch) nötig, die die Kompatibilitätsinfo hochsetzt (install.rdf).

Patch

Benennen Sie die .xpi-Datei um in eine .zip-Datei und öffnen Sie sie. Extrahieren und öffnen Sie install.rdf mit einem Texteditor. Ändern Sie den Eintrag 'em:maxVersion' von "7.*" in "99.*". Speichern und schließen Sie install.rdf, packen Sie die Datei wieder in an den ursprünglichen Ort und benennen Sie das Archiv wieder um in .xpi. Jetzt sollte das AddOn sich installieren lassen.

Und hier die gepatchte Version 1.3.5.1 bis TB 99.x: attachmentextractor-1.3.5.1-tb_TB99.xpi [228 KB]

Achtung: Keine Garantie für korrekte Funktion. Ich bin nicht der Programmierer der Erweiterung!


Urheberrechte / Copyright

Wenn nicht anderweitig angegeben, stehen Inhalte auf dieser Seite unter einer Creative Commons Attribution Share-Alike Lizenz v3.0 oder jeder Folgeversion dieser Lizenz.


  1. Zum Leidwesen vieler professioneller Email-Anwender wurde Eudora lange nicht weiterentwickelt. Es gibt zur Zeit keine aktuelle deutschsprachige Vollversion, die notwendige neue Techniken unterstützt (z.B. internationale Zeichensätze Unicode utf-8. Stand: Sommer 2010).