Sie sind hier: Albanien 2010 / Leskovik
Deutsch
English
Français
Русский
Montag, 23.09.2019

Leskovik

22.-23.8.2010

Wir trampten weiter durch eine wilde, atemberaubende Berglandschaft in die Kleinstadt Leskovik. Hier spielt sich das Leben langsamer ab in den großen Städten. Es stehen noch viele alte Steinhäuser, aber man hat den Ort nicht zum Museum gemacht. Wir übernachteten in einer sehr gemütlichen Pension, die von einer netten griechischen Familie geführt wird. Obwohl wir keine gemeinsame Sprache zur Kommunikation fanden, hat alles mit Händen und Füßen wunderbar geklappt. Sauber ist es hier!

Beim Weitertrampen machten wir an einem Café bei Germenij mit Bienenstöcken Rast, wo es auch Honig zu kaufen gab.

beim Trampen...

traditionelle Steinmauern und -häuser

Naturdenkmal

im Dorfladen - es gibt ALLES!

Wasserflaschenkunst (dreht sich im Wind)

Küche des Hotels im griechischen Familienbesitz